Login für bereits registrierte Autoren. Neuregistrierungen erfolgen auf der Seite "Autobiographie schreiben". (Im Schreibfenster auf "Zur Registrieren" klicken.)
 
Autobiographie Festival
autobiografiefestival.ch
1.–3. Juli 2022, Hotel Linde Heiden AR
Von und mit Prof. Dr. Alfred Messerli

Elf Autorinnen und Autoren lesen aus ihren autobiografischen Texten und
bekommen ein Echo von der Schriftstellerin Annette Hug und dem Philosophen Georg Kohler.
Ein Festival der Begegnungen mit spannenden Menschen und Lebensgeschichten und Anstoss zum Aufschreiben des eigenen Lebens.
Anmeldung hier: 079 348 45 29
Autobiographie-Award
Nächste Verleihung der Schweizer Autobiographie-Awardsam 6.2.2023, 1400-1600h in der Aula der Universität Zürich, mit Ehrengästen Emil Steinberger und Doris Leuthard. Einlass zum Festakt gratis mit Anmeldung an: info@meet-my-life.net.

Mehr über die letzte Preisverleihung vom 7.2.2022:
Informationen zu den Awards 2018 - 2022

Beachten Sie auch die Medienberichte
Gönner werden
Um den Betrieb und die Weiter-entwicklung unserer nichtkommerziellen Vision sicherzustellen, sind wir auf Gönnerbeiträge angewiesen. Wir danken allen, die uns bisher unterstützt haben und freuen uns über jeden Kostenbeitrag.
Übersicht Gönner

Hier schreibst du deine Lebensgeschichte ganz einfach.

Du möchtest für Dich selbst, Deine Nachkommen und die Allgemeinheit Dein Leben aufschreiben und auf Wunsch auch gleich publizieren? Auf meet-my-life.net, der 100 % seriösen, werbefreien, wissenschaftlich fundierten non-Profit Autobiographie-Plattform für alle ist das ganz einfach.




So einfach geht es: Du kannst Dein Leben mit Deiner eigenen Inhaltsstruktur erzählen und auch bereits in "Word" Geschriebenes einfügen. Oder ganz einfach sofort mit unserem Gliederungsvorschlag beginnen. Über zahlreiche Kapitel kannst Du, geführt von vielen Fragen zu Deinem Leben, einen spannenden Dialog mit Dir selbst führen und Erinnerungen wachrufen.

Mit durchschnittlichen PC- und Internetkenntnissen ist alles selbsterklärend und gut beschrieben. Zudem kannst Du als Starthilfe auf unseren gratis e-mail-Support zählen.

Schau Dir die vielen bereits publizierten Memoiren an, indem Du auf den gelben Button "Autobiographien lesen" klickst. So würde in Kürze auch Deine Biographie erscheinen! Und vielleicht gewinnst Du gar den Schweizer Autobiographie-Award, den wir jährlich vergeben? (Falls Du zwar schreiben aber vorerst lieber nicht veröffentlichen möchtest, gibt es eine "Privacy Option".)

Noch Zweifel? Dann lese hier, was die meet-my-life.net Autoren über ihre sehr positiven Erfahrungen mit dem Aufschreiben ihres Lebens haben:

Kommentare unserer Autorinnen und Autoren


Weiter zu allen Informationen (Menü) und zur Anmeldemöglichkeit für den unverbindlichen gratis Probemonat:

Hier schreibst du über dein Leben und findest alles, was du über meet-my-life.net und autobiographisches Schreiben wissen musst.
Autobiographie Festival
autobiografiefestival.ch
1.–3. Juli 2022, Hotel Linde Heiden AR
Von und mit Prof. Dr. Alfred Messerli

Elf Autorinnen und Autoren lesen aus ihren autobiografischen Texten und
bekommen ein Echo von der Schriftstellerin Annette Hug und dem Philosophen Georg Kohler.
Ein Festival der Begegnungen mit spannenden Menschen und Lebensgeschichten und Anstoss zum Aufschreiben des eigenen Lebens.
Anmeldung hier: 079 348 45 29
Autobiographie-Award
Nächste Verleihung der Schweizer Autobiographie-Awardsam 6.2.2023, 1400-1600h in der Aula der Universität Zürich, mit Ehrengästen Emil Steinberger und Doris Leuthard. Einlass zum Festakt gratis mit Anmeldung an: info@meet-my-life.net.

Mehr über die letzte Preisverleihung vom 7.2.2022:
Informationen zu den Awards 2018 - 2022

Beachten Sie auch die Medienberichte
Gönner werden
Um den Betrieb und die Weiter-entwicklung unserer nichtkommerziellen Vision sicherzustellen, sind wir auf Gönnerbeiträge angewiesen. Wir danken allen, die uns bisher unterstützt haben und freuen uns über jeden Kostenbeitrag.
Übersicht Gönner
UNSERE FÖRDERER
Bearbeiten Inhaltsverzeichnis
Klicke das grüne Plus-Zeichen an. Du hast dann verschiedene Möglichkeiten, dein Inhaltsverzeichnis und deine Fragen zu bearbeiten. Z. B. Neue Kapitel kreieren, eigene Fragen "erfinden", Kapiteltitel und Fragen abändern.
Kleine rote Kästchen neben den Fragen bedeuten, dass zu diesem Text ein Leserkommentar abgegeben wurde. Du findest ihn oben im Funktionsmenü (neben dem Druckbefehl).
Das kleine Buchsymbol neben den Fragen zeigt dir an, dass du dazu schon etwas geschrieben hast und der Text gespeichert wurde.
Funktionsmenü
Über diese Buttons kannst du verschiedene Funktionen aufrufen: Speichern deines Textes, Drucken und Fotos oder Dokumente einfügen, die Kommentare deiner Leser anschauen und entscheiden, wie du mit ihnen verfahren willst. Oder die für dich angenehmste Schriftgrösse zum Schreiben einstellen. Über die Funktion Drucken kannst du deinen Text kapitelweise oder gesamthaft ausdrucken oder auf deinem PC zusätzlich in Word speichern (Befehl Export), was du regelmässig machen solltest. In den FAQ findest du Antworten auf Fragen, die dich vielleicht noch beschäftigen.
Mit diesen Buttons kannst du zwischen verschiedenen Ansichten wechseln. Schreiben, Lesen des aktuellen Kapitels, Lesen des ganzen Textes. Über Vorversionen erhältst du Zugang zur Backup Funktion. Damit kannst du für jede Frage einzeln auf frühere Versionen zurückgreifen oder diejenigen Versionen selbst speichern, die du vorerst behalten möchtest.
Schreibfenster
Klicke links im Scrollbalken auf eine Frage und schreibe in diesem Fenster was dir dazu einfällt, wie du das von "Word" kennst. Dein Text wird jeweils automatisch gespeichert, wenn du auf eine neue Frage wechselst.
183#183##0#0